Sonntag, 22. Februar 2015

Konfetti Love

 Der Valentinstag liegt bereits hinter uns, aber meine fröhlich bunten Konfetti Herzen wollte ich euch trotzdem nicht vorenthalten.
Der absolute Renner, besonders als Hochzeitsdeko, ist das mintfarbene Herzkonfetti.
 Wer es abwechslungsreich und gemustert mag, der ist vielleicht Fan der blau-weißen Karoherzen oder des sommerlich gelb gestreiften Konfettis. Perfekt sind diese beiden Varianten zum Beispiel für Babyshower Partys oder zum Oktoberfest. Im Shop gibt es natürlich auch noch eine rosa gemusterte Variante.
 Romantisch und zugleich edel wird es mit der Mischung aus gold glänzenden Herzen und ihrer rosa Herzensschwester. Sie harmonieren perfekt und unterstützen jeweils schön den anderen Ton.
 Intensiv und auffällig sind die dunkelblauen Konfettiherzen. Sie leuchten toll auf weißem Untergrund oder harmonieren zu modischen Metallictönen.
Auch der Neonfan kommt natürlich nicht zu kurz. Ob schrilles Neongelb, knalliges Neonpink oder fluoreszierendes Neongrün - all diese Töne sind im Shop erhältlich sowie kombinierbar. Richtig zum leuchten bringt ihr sie auf Weiß oder Schwarz. Edel wirken sie aber auch zu Grau in allen Schattierungen.

Montag, 9. Februar 2015

Schnee, Sonne & das Meer

Winterweite - Ostsee, Travemünde
Ach, ich habe ein ganz schlechtes Gewissen ihr Lieben. Habe mich den ganzen Januar gar nicht gemeldet und blicken lassen...
Aber jetzt geht's wieder rund und ich habe mir fest vorgenommen euch in diesem Jahr mit mehreren Blogposts zu erfeuen - unter anderem zu den Themen:

1. Hamburg und der schöne Norden

2. DIY's

3. leckere Rezepte, die schnell gehen und satt machen

4. tolle neue Artikel, die ich produzieren und die in den Gisa's Shop wandern
Verschneiter Holzsteg - Travemünde
Türkis ist Trend - auch im Shabby Chic


Mit Rubrik 1 geht es auch schon gleich los...
Ein paar Tage an der Ostsee sind auch im Winter herrlich.
Sich so richtig mal "durchpusten" zu lassen tut einfach unglaublich gut und bringt einen auf andere Gedanken. Neue Ideen & Impulse - als würde man tatsächlich den Denkapparat ein wenig lüften.
Wir hatten auch noch besonderes Glück (insgeheim hatte ich mir das ja gewünscht) als dann auf einmal zarte weiße Flocken vom Himmel fielen. Hach...traumhaft! Es war nicht viel, aber die Stimmung natürlich gleich eine ganz andere.


















Das Licht ist in dieser Jahreszeit ein ganz anderes. Die dicken Schneewolken, die fast schon ein dramatisches Bild kreieren und die Sonne, die viel tiefer über dem Wasser steht und jede Bewegung glitzern lässt.













Auch Neon ist immer noch hoch im Kurs ;)
Sprossenfenster & Rotklinker = nordischer Charme
Auch grüne Leuchttürme leuchten gut...









Die nordische Bauweise ist für mich immer wieder faszinierend. Ich liebe weiße Sprossenfenster und kleine Giebel und Erker - diese geben einem Haus gleich eine freundliche und heimelige Ausstrahlung.





























Auch Leuchttürme gehören für mich zum Norden dazu. Dieser ist mal ganz anders, als die klassische Variante, die man so kennt. Signale sendet er aber natürlich wie jeder andere auch ;)
Die beiden letzten Bilder sprechen für sich - auch typisch für den Norden.
Nachdenkliche Möwe
sandiger Schnee oder verschneiter Sand

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Metallic Love

 Passend zu meinem Artikel mit dem Gewinnspiel und der wunderschönen Vase mit den Messing-Streifen habe ich mich anstecken lassen und ein wenig Metallic-Luft unter meine Nähmaschine wehen lassen.
Entstanden sind kleine, süße Täschchen aus Kunst- & Echtleder mit feinem Metallic Glanz in unterschiedlichen Schattierungen.
 Diese Variante zum Beispiel ist aus hochwertigem Kunstleder in weichem Kupferton genäht und mit roséfarbenem Baumwollfutter mit feinem Sternenmuster ausgeschlagen.
Dieses wunderschöne Exemplar ist aus weichem Lammleder genäht und mit aufwendiger Metallic Veredelung versehen. Es fühlt sich zauberhaft an und hat eine wunderschöne Struktur. Je nachdem, wie das Licht auf das Leder fällt sieht die Farbe immer wieder anders aus. Es ist ungefüttert und somit hat man im Inneren ebenfalls angenehm weiches Leder - auf dieser Seite in tiefem Schwarz.
 Das letzte Metallic Täschchen ist ebenfalls aus Kunstleder - dieses Mal ein wenig mehr in einer silbrigen Schattierung. Aber auch hier - je nachdem, wie das Licht fällt hat auch dieses Material sehr unterschiedliche Töne und teilweise sogar einen gewissen Goldschimmer. Es ist mit dunkelgrauem Baumwollstoff mit feinen Sternen gefüttert und wird mit einem dunkelgrauen Reißverschluss geschlossen.

All diese Täschchen funkeln auch ganz wunderbar unter dem Tannenbaum - also schnell bestellen, damit es dann auch noch rechtzeitig zu euch auf die Reise gehen kann.

Samstag, 13. Dezember 2014

Gewinnspiel von Geliebtes Zuhause

 Ihr Lieben! Es gibt heute ein tolles Adventsgewinnspiel mit einer, wie ich finde, traumhaften Vase des dänischen Labels Kähler. Die geringelten Vasen sind alle zauberhaft - doch die mit den messingfarbenen Streifen, die so wunderschön auch bei Kerzenschein leuchten, hat es mir besonders angetan. Habt ihr auch Lust teilzunehmen? Dann schaut doch einfach hier vorbei.
Ich drücke euch fest die Daumen und vielleicht steht schon ganz bald der Postbote vor eurer Haustür.

Dienstag, 9. Dezember 2014

Geschenke schön verpacken

So, langsam ist es wieder soweit...
Die Zeit des Geschenke Einpackens rückt näher und all die liebevoll ausgesuchten großen und kleinen Freuden möchten schön verpackt werden.
 Ganz wichtig ist da natürlich das richtige Geschenkband. Wer es hochwertig liebt, der verpackt mit einem richtigen Textilband. Hier gibt es die unterschiedlichsten Varianten - mit Symbolen, Uni mit edlem Glanz, fröhliches Karomuster, Silber glitzernd oder gar mit weihnachtlichen Schriftzügen. Rot Weiß klassisch, Naturfarben mit farbigen Akzenten oder dieses Jahr auch ganz hoch im Kurs - Kupfer in allen Varianten sowie Neon Pink.
 Wer kein Freund von Geschenkpapier ist der greift zu kleinen Helfern in Form von Geschenktüten,  hübsch und aufwendig verzierten Geschenkkästchen oder kleinen Kissenboxen. Diese sehen schön aus, das Verpacken ist schnell geschafft und auch hier ist natürlich für jeden Geschmack etwas dabei. Bestempelt mit weihnachtlichen Motiven, hochwertig bedruckt, verziert mit Schleifenband und goldenen Ösen.
Wer dann noch Lust hat dem Ganzen das i-Tüpfelchen hinzuzufügen, der beschäftigt sich mit schönen Geschenkanhängern. Entweder mit schon fertigem Schriftzug aus hochwertigem Holz und feinem Satinband oder aus fester Pappe mit hübschem Maskingtape und Platz zum eigenen Beschriften.
Die, die schon wissen, dass der/die Beschenkte auch eine Verpackungsliebe hegt, der verpackt vielleicht sogar eine der schönen Holzspulen mit feinem Geschenkband und legt diese unter den Tannenbaum. Denn eins ist sicher - schönes Band kann man als "Verpackender" ja nie genug haben und das nächstes Fest kommt ganz sicher.

Mittwoch, 19. November 2014

Blitzpizza für ein schnelles Abendessen

 Dieses Rezept ist super einfach und perfekt, wenn man nicht viel Zeit hat und trotzdem etwas Leckeres zaubern möchte.

Ihr braucht:
1 Rolle frischen Blätterteig aus dem Kühlregal
kleine Cherrytomaten
etwas Ketchup
frisches Basilikum
geraspelten Pizzakäse

Und so wird's gemacht:
Ihr schneidet den Blätterteig in rechteckige Stücke und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.
Jetzt beträufelt ihr jedes Stück mit etwas Ketchup und verstreicht ihn knapp bis zum Rand. Die Cherrytomaten werden in feine Streifen geschnitten. Auf die mit Ketchup bestrichenen Blätterteigstücke legt ihr jeweils 1-2 frische Basilikumblätter und darauf gefächert die Tomatenscheiben.
Zum Schluss bestreut ihr alles mit etwas Käse.
Und dann geht es auch schon ab in den Ofen bei ca. 180°C für 10-15 Minuten.

Weitere Varianten sind z.B. den Blättertei statt mit Ketchup mit Schmand zu bestreiche, darüber ein paar Frühlingszwiebelröllchen und etwas Speck zu streuen und das Ganze mit Käse abzurunden.
Genauso könnt ihr auch Schinken oder Salami auflegen oder ein paar Pilze.

Ganz viel Spaß beim Kochen und guten Appetit.

Sonntag, 9. November 2014

November ist Adventskalenderzeit

 Nachdem ich euch in einem der vergangenen Posts Adventskalenderfüllungen gezeigt habe - jetzt hier mal die schönen "Verpackungen" dafür.
 Eine Möglichkeit, die ihr bei Gisa's findet sind die Stoffsäckchen in unterschiedlicher Größe, die entweder schon mit aufschablonierten Zahlen geliefert werden oder auf weiße Pappkreise gestempelt sind. Zugebunden werden die Säckchen mit Hilfe von roter Baumwollkordel.
 Eine weitere tolle Möglichkeit sind natürlich Papiertüten, die entweder mit Aufklebern oder auch mit Kordel geschlossen werden können. Die oben gezeigten sind aus braunem Kraftpapier und jeweils einzeilnd von Hand mit roten Sternen in unterschiedlichen Größen bestempelt.
 Diese Tütchen sind aus rotem, glänzendem Papier mit weißen Sternen haben kleine, aufgestempelte Zahlen auf jeder Tüte. Geschlossen werden sie mit den von Hand gestempelten Weihnachtsaufklebern inklusive Elch.
 Diese schwarz/weißen Pappkreise werden an die schon gefüllten Adventssäckchen gehängt. Mit Hilfe der grau/silbernen Kordel kann dann jeden Tüte einzelnd geschlossen werden. Zu den 24 Zahlen kommen außerdem noch 6 Kreise mit weihnachtlich winterlichen Sprüchen zum Verschönern einzelner Tüten.
 Auch dieser Adventskalender besteht aus Papiertüten - unterschiedliche Muster und Papiervarianten. So wird die Vorweihnachtszeit abwechslungsreich. Geschlossen wir der Kalender mit Aufklebern, rot-weißer Baumwollkordel und weihnachtlich bestempelten Holzklammern.
Dieser rot-weiße Adventskalender aus weißen Schachteln ist etwas für besondere Kleinigkeiten. Ob Kinokarten, ein Gedicht, ein zauberhafter Liebesbrief oder ein Gutschein für etwas Größeres (welches nicht in ein Kästchen passt) - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Zahlen aus Filz bezogen mit Baumwollstoff inklusive Polka Dot Muster ziehen garantiert alle Blicke auf sich.

Jetzt bin ich gespannt, welcher euch am besten gefällt?!
Seid ihr mehr für Papier oder Stoff oder ist es euch vielleicht zuviel Rot/Weiß und das Tannengrün fehlt?